Das Gastgeschenk oder mia san mia…

Seit einiger Zeit zerbreche ich mir jetzt den Kopf über ein geeignetes Gastgeschenk. Ich weiß, dass keine Verpflichtung besteht, aber mir ist es wichtig. Schließlich musste die arme Frau nicht nur ein Telefonat mit mir überstehen, sondern sie muss mich 2 Wochen ertragen 😉

Ich bin stolzer und patriotischer Bayer, also sollte es etwas aus meiner Heimat sein. Mein Besuch im Bayernladen war allerdings wenig erfolgreich, denn wenn ich die Verkäuferin richtig verstanden habe stehen Italiener auf Kitsch 😉

Nachdem ich der netten Verkäuferin erzählt habe für welchen Anlass ich etwas suche, war sie in ihrem Element. „Nehmans de Bayernschürzen, des meng de Italiener ganz gern…“ außerdem mögen Italiener laut ihrer Aussage noch Teller mit Bayernwappen, Teller mit Landshutwappen zum Aufhängen, Teller mit König Ludwig zum Aufstellen, Bierkrüge mit oder ohne Deckel, Flaschenöffner die jodeln können, Magnete für den Kühlschrank und nicht zu vergessen bayerische Topflappen und absolut begehrt hässliche Tshirts in schlechter Qualität mit Rundhalsausschnitt und Bayernlogo – Alles klar… 😉

Zusammenfassend kann ich also alles kaufen das so richtig schön albern ist… Habe dann lieber mal bei meinem Freund nachgefragt und (welch ein Wunder) ihm als Italiener war es definitiv neu dass er so etwas toll findet 😉

Also haben wir uns jetzt etwas anderes überlegt, einen Geschenkkorb mit Dingen die typisch für uns sind. Ist euch schon einmal aufgefallen dass die wenigsten der Dinge die wir essen so richtig deutsch sind? Ich esse italienischen Schinken, Käse aus Frankreich, Kekse aus Österreich und Schokolade aus der Schweiz 🙂 Bier wollte ich natürlich auch mitbringen, wieviele Sorten gibt es eigentlich und warum trinke ich – wenn ich schon mal Bier trinke – nur Corona oder Becks Lemon? Auch nicht sehr bayerisch… Ich habe mich jetzt an den Rat meines Kollegen Sigi gehalten und klassisches Landshuter Wittmann und Münchner Augustiner genommen… Und da ich überzeugter König Ludwig Anhänger bin darf der Kini auch nicht fehlen 😉 Stell euch schon mal das Bild vom Erstentwurf rein, wird aber noch ausgeschmückt 🙂

Buona notte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s