Verkrampf di net… // Teil II

…ja was soll ich sagen?

Es war einfach nur der Hammer!!! Georg Göttl hat mich mit seinem Gesamtkonzept absolut überzeugt, mir die Angst vor dem Berg genommen und mir Lust auf`s Ski fahren gemacht – der nächste Termin ist schon vereinbart, aber ganz langsam und von Anfang an…

Samstag morgen um 06.00 Uhr – ich steige in mein Auto und fahre los. Neben mir hat gerade meine Panik Platz genommen und während der ganzen Fahrt nimmt sie mehr Raum ein. 😉 Aber egal ich fahre einfach weiter durch den strömenden Regen. Warum muss es in Strömen regnen wenn ich Ski fahren will? Etwas wieder ein Omen? Ok, in diesem Fall will ich nicht an Omen glauben und irgendwann kurz vor dem Ziel wandelt sich tatsächlich der Regen in Schnee. Die Landschaft wird weißer, nicht wie im Hochwinter aber weißer als in Niederbayern vermutet 😉

morning-266436_1280

Ich finde den Göttlhof sofort und der Chef Georg kommt mir auch schon entgegen. Mit seiner sympathischen offenen Art nimmt er sofort jede Scheu und irgendwie hat man sofort das Gefühl gut aufgehoben zu sein. Bei einem Frühstück mit der Familie gibt er mir erst einmal die Möglichkeit ruhiger zu werden. Auch sein Sohn Sebastian, dessen Frau Tanja und der Sonnenschein der Familie Julian sind offen und geben einem das Gefühl dazuzugehören. Wir lachen viel und so ganz nebenbei fällt mir auf dass die Panik wohl im Auto geblieben ist und nur noch die Aufregung dabei ist und die darf definitiv mit.

Zuerst wird mir dann die nötige Ausrüstung verpasst und ich bin überrascht wie viel Wissen nötig ist um die richtigen Skischuhe zu bekommen, das mein Schienbeinkopf ausgemessen wird damit die Bindung eingestellt wird und unzählige andere Kleinigkeiten. Nach Georgs Motto „Jeder Schelm braucht einen Helm“ werde ich auch noch mit dem passenden Helm ausgerüstet und dann kann es losgehen.

Foto 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s